Kathrin

Namen worauf sie hört: Kathy, Arschkuh, Kuharsch, Whoppi, Pinky, Sahnebärchen, Fisst, Kathinka, Julia, Christian, Sebastian

Herzlichen Glückwunsch für den Erwerb eines Kathrins. Sie werden sicher viel Freude mit ihr habe.
Seien sie beim öffnen der Kiste vorsichtig (leicht verletzbar!!!).
Nach dem auspacken ist ihnen ihr merkwürdiges Erscheinungsbild in Form von schwarzer Kleidung und weiteres bestimmt schon aufgefallen. Lassen sie sich jedoch nicht abschrecken: noch besteht keine Lebensgefahr, da der Akku noch nicht geladen ist.

Vorbereitung:
Akku aufladen (am besten Alkohol. Wir empfehlen einen Trichter zu benutzen)
Brille oder Kontaktlinsen anziehen, da ihr Kathrin sonst die Einrichtung beschädigen könnte, weil sie überall panisch gegen rennt

Anwendung:
Um die Laune ihres Kathrins zu heben, schalten sie die schlimmste Musik ein, die sie auftreiben können (Böhse Onkelz bis Black Metal) Oder lassen sie ihr Kathrin an einen PC mit Internetzugang
Falls sie Meerschweinchen ähnliche Töne vernehmen bedeutet dies nur, dass ihr Kathrin lacht. Also: Es ist Happy!
Spätestens wenn sie „HUNGER“ schreit, sollten sie Nahrung verabreichen (die Art der Nahrung kommt auf die Laune ihres Kathrins an; entweder Brot mit „Eszet- Schnitten“ oder Bitburger)
Ansonsten braucht ihr Kathrin nur viel Liebe, Zuwendung und Aufmerksamkeit

Achtung:
Da wir schon seit längerem Erfahrungen mit unserem Kathrin haben (dass wir liebevoll Kathy rufen) sehen wir uns gezwungen sie auf Folgendes aufmerksam zu machen: Nach etwas längerer Zeit des Kennenlernens stellen sie fest, dass es sich um eine extreme Nervensäge handelt. Dieses Verhalten ist jedoch als positiv zu deuten. Im Grunde ist sie eine tolle Freundin, die für sämtlichen Scheiß zu haben ist. Mit ihr kann man gut Quatschen und richtig gut ablachen. Niemals mit Hoppern oder Tussen alleine in einem Raum lassen, da sie sonst versucht ihren natürlichen Tötungsdrang nachzugehen!




Wir wünschen ihnen viel Spaß!




(Yvonne, Sabrina, Mubarek, Alexandra)
Gratis bloggen bei
myblog.de